Andalusien - Malaga - Marbella - Costabella
 
Allgemeines über España

Spanien (spanisch España), ist eine konstitutionelle Monarchie im Südwesten Europas.
Spanien erstreckt sich über den größeren Teil (etwa 80 Prozent) der Iberischen Halb-
insel und grenzt im Norden an den Golf von Biscaya, an Frankreich und Andorra, im
Osten an das Mittelmeer, im Süden an das Mittelmeer und an den Atlantik und im
Westen an Portugal und den Atlantik. Die britische Kronkolonie Gibraltar liegt
im äußersten Süden von Spanien und wird von diesem beansprucht.

Die Balearen im Mittelmeer und die Kanarischen Inseln im Atlantik vor der Küste
sind spanische Gebiete. Weiterhin stehen zwei kleine Exklaven in Marokko, Ceuta und
Melilla, sowie drei Inselgruppen nahe der Küste von Afrika (Peñón de Vélez de la Gomera,
die Alhucemas- und die Chafarinas-Inseln) unter spanischer Verwaltung. Das Staatsgebiet
Spaniens einschließlich der Gebiete in Afrika und der Inselterritorien beläuft sich auf ca.
504.782 Quadratkilometer. Madrid ist Hauptstadt und gleichzeitig die größte Stadt
des Landes.

BEVÖLKERUNG
  • Bevölkerungszahl ca. 46.661.950 (Stand: 1. Jan. 2009)

  • Bevölkerungsdichte 91 Einwohner pro Quadratkilometer

  • Große Städte

    • 01. Madrid 3.155.359

    • 02. Barcelona 1.593.075

    • 03. Valencia 796.549

    • 04. Sevilla 704.154

    • 06. Malaga 558.287

    • 50. Marbella 124.333


Espana / Spanien
rot umrandet: Andalusien
und die
Costa del Sol

das Wahrzeichen Spaniens
Andalusien

Andalusien, autonome Region im Süden Spaniens, umfasst die Provinzen
Almeria, Cádiz, Córdoba, Granada, Huelva, Jaén, Málaga und Sevilla.

Sie wird im Norden begrenzt von der Sierra Morena, im Osten von den
Provinzen Albacete und Murcia und dem Mittelmeer, im Süden vom
Mittelmeer, Gibraltar und dem Atlantischen Ozean und im Westen
von Portugal. Die Hauptstadt ist Sevilla. Der größte Fluss ist der
Guadalquivir, der nördlich von Cádiz in den Atlantik mündet.

Südlich des Guadalquivirbeckens liegt das Gebirge Sierra Madre, dessen
höchster Gipfel der Mulhacén (3.478 Meter) ist. Der Großteil Andalusiens
ist fruchtbares Gebiet. Das Klima ist an der Mittelmeerküste subtropisch,
.........weitere Informationen.........

...Costa del Sol auch Costa del Golf genannt...
...auf den nächsten Seiten

Zurück zu www.cm-weber.de
...zurück zur Startseite...

© Christian Weber 11/2002